Gitarrenunterricht in Koblenz






Bild: Gitarrenlehrer Jürgen Müller Koblenz

Willkommen bei Jürgen Müllers Gitarren- und Bassschule in Koblenz, im Stadtteil Niederberg.  Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Gitarrenunterricht auf der Konzertgitarre, der Westerngitarre und der E-Gitarre sowie zum E- Bassunterricht, zum Unterricht auf dem Tenorbanjo und zu Harmonielehre/ Gehörbildungskursen.

 

Gitarre lernen in Koblenz

Gitarrenunterricht und Bassunterricht soll in erster Linie Freude bereiten. Das Konzept der Gitarrenschule Koblenz zielt darauf ab, allen (angehenden) Musikern und Musikerinnen der verschiedenen Altersklassen gerecht zu werden. Kinder brauchen eine andere Unterrichtsstruktur als Erwachsene.

 

Die Gitarrenschule Koblenz bietet eine grundständige Ausbildung im klassischen Bereich und in der Jazz- und Popularmusik. Die Wünsche der Schüler und Schülerinnen werden in das Unterrichtskonzept integriert.

 

Gitarrenlehrer in Koblenz

Durch pädagogisches Fachwissen, erprobte Unterrichtskonzepte, altersentsprechend ausgewählte Lehrbücher,  langjährige Erfahrung und breite Kenntnisse in unterschiedlichsten Musikrichtungen ermöglicht der Gitarrenlehrer Jürgen Müller individuell gestalteteten Unterricht für Sie oder Ihr Kind.

Neueinsteigern wird der Unterricht ebenso gerecht wie ambitionierten Musikern.

 

Für Musiker und Musikerinnen mit Förderbedarf sowie mit Behinderungen können spezielle Unterrichtskonzepte erstellt werden.

 

Lernen Sie die den Gitarrenlehrer Jürgen Müller persönlich kennen und verschaffen Sie sich einen Eindruck.

Nutzen Sie Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung. Hier können Sie all Fragen stellen, die Ihnen wichtig sind.

Testen Sie das Angebot in einem Probemonat, bei dem keine weiterführenden vertraglichen Verpflichtungen für Sie entstehen


Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Der Unterricht findet regional gut erreichbar in Koblenz-Niederberg statt
  • Unterrichtsdauer und -inhalte können den individuellen Vorstellungen und dem Bedarf angepasst vereinbart werden
  • Kostenlose Erstberatung zum gegenseitigen Kennenlernen
  • Probemonat ohne vertragliche Verpflichtung
  • Unterricht bei qualifiziertem Instrumentallehrer mit pädagogischer Ausbildung
  • Feste Unterrichtstermine
  • Vormittagstermine für Berufstätige