Waldzither (Seite im Aufbau)

Die Waldzither wurde Ende des 19. Jahrhunderts won H.C. Böhm in Hamburg erfunden und erfreute sich wegen der leichten Erlernbarkeit großer Beliebtheit in der Wandervogelbewegeung. Die Waldzither eignet sich hervorragend zur akkordischen Begleitung von gesungenem Liedgut, kann aber auch sehr gut für das Meldodiespiel verwendet werden.